FIFIK, der Förderverein, stellt sich vor

Der pfiffige Name unseres Fördervereins ist Programm! Wir fördern auf clevere Art und Weise und über die Grenzen einzelner Fakultäten hinaus die Arbeit im Bereich fächerübergreifender Information und Kommunikation der Hochschule Hannover. Unser Ziel ist, dass mit unserer Unterstützung Informations- und Kommunikationsfachleute, die in vielen Bereichen der Wirtschaft dringend benötigt werden, eine gute Ausbildung erwerben können.

Gerhard Fortwengel

Professor für Klinische Arzneimittel­forschung, Epidemiologie, Operatives Management klinischer Studien
Geschäftsführer des FIFIK e.V.
E-Mail: gerhard.fortwengel[at]hs-hannover.de

Volkert Brosda

Professor für Informatik, Programmiersprachen, Datenbank-Management-Systeme
1. Vorsitzender des FIFIK e.V.
E-Mail: volkert.brosda[at]hs-hannover.de

Fabian Sippel

Professor für Visuelle Kommunikation und Erscheinungsbilder, Technische Redaktion (V-Prof)
2. Vorsitzender des FIFIK e.V.
E-Mail: fabian.sippel[at]hs-hannover.de

Thomas D. Lange

Dipl. Ing., MA Technische Redaktion Lehrbeauftragter für Technische Grafik, Dokumentation und Präsentation
Schriftführer des FIFIK e.V.
E-Mail: thomas.lange[at]hs-hannover.de

Moderne Ausbildungen an einer lebendigen Hochschule

Die Hochschule Hannover bietet Studienprogramme für Spezialisten in einer sich dynamisch entwickelnden Informations- und Kommunikationsgesellschaft an, z. B.:

  • Medizinisches Informationsmanagement
    (ehemals Medizinische Dokumentation)
  • Informationsmanagement
  • Technische Redaktion

Medizinisches Informationsmanagement

Medizinische Informationsmanager und -managerinnen befassen sich mit der gesamten Breite informationsverarbeitender und dokumentarischer Tätigkeiten in der Gesundheitsversorgung und der klinischen Forschung. Sie unterstützen hierbei z.B. die medizinische Dokumentation von Behandlungsfällen, klinische Prüfungen von Arzneimitteln, die medizinische Qualitätssicherung oder das Medical Controlling. Arbeitsbereiche sind somit Pharma-Unternehmen, Krankenhäuser, Tumorzentren, medizinische Forschungsinstitute und andere Organisationen/Institutionen des Gesundheitswesens.
Mehr erfahren ...

Informationsmanagement

In der heutigen Gesellschaft bilden Information und Wissen eine zentrale Voraussetzung für Entscheidungen und erfolgreiches Handeln in Organisationen und Unternehmen aller Art. Imformationswirte sind Spezialisten, die in Banken, Versicherungsunternehmen, wissenschaftlichen Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen, Verlagen und in anderen Branchen benötigt werden, um Informations- und Wissensmanagement zu organisieren: Sie beschaffen und selektieren Informationen, bereiten sie auf, speichern, vermitteln und präsentieren sie.
Mehr erfahren ...

Technische Redaktion

Technische Redakteurinnen und Redakteure planen und erstellen vielfältige Dokumentationen über Produkte, Systeme und Anlagen. So verfassen Sie z. B. Gebrauchsanleitungen und Handbücher zur sachgerechten und adressatenbezogenen Information von Fachleuten oder auch von Endanwendern- in gedruckter und auch in elektronischer Form als CD-ROM oder als Informationsangebot im Internet. Ein weiteres Arbeitsgebiet sind die Redaktionen von Fachzeitschriften.
Mehr erfahren ...

Mehr Informationen zu den weiteren Studienangeboten der Hochschule Hannover finden Sie unter www.hs-hannover.de

FIFIK ­ eine Abkürzung als Name?!?

Da haben Sie Recht. Normalerweise haben auch wir etwas gegen die Inflation der »Aküs« (= Abkürzungen), aber in diesem Fall wollten wir Ihnen den vollständigen Geburtsnamen unseres Vereins ersparen: »FIFIK e. V.« bedeutet nämlich »Förderverein im Interesse fächerübergreifender Information und Kommunikation eingetragener Verein«. Der Verein ist unter diesem Namen eingetragen beim Amtsgericht Hannover und vom Finanzamt Hannover Nord als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist dadurch steuerabzugsfähig.